/ Kursdetails

192A21005 Zeit des Weidenrückschnitts: Umflochtene Fische

Beginn Do., 06.02.2020, 17:00 - 19:15 Uhr
Entgelt 12,00 €
Dauer 1 Termin
Anmeldeschluss 22.01.2020
Kursleitung Anja Müller
Bemerkungen Eine Schürze oder robuste Kleindung ist empfehlenswert. Werkzeuge stehen ausreichend zur Verfügung. Zusätzlich sind je nach Verbrauch bis zu 8 EUR Materialkosten an die Dozentin zu zahlen.

Frische Weide und Weidenrinde - das sind die Grundmaterialien in diesem Flechtkurs, der dazu passend in der Zeit des Weidenrückschnitts stattfindet. Anja Müller aus der Flechtwerkstatt "verflochtenes" wird Ihnen neben den Grundbegriffen und Techniken des Flechthandwerks auch die Vielfalt der Weidenarten und ihre jeweiligen Eigenschaften näherbringen. Mit dem im Kurs Erlernten können Sie flechtbares Material in Ihrem Umfeld ganz neu entdecken und selbst kreativ einsetzen.




Umflochtene Fische aus frischer Weide (Umflochtene Fische aus frischer Weide)
Gemeinsames Flechten (Gemeinsames Flechten)

Kursort

Anklam, Schulungsraum VHS (Gymn.)

Leipziger Allee 22-25
17389 Anklam

Termine

Datum
06.02.2020
Uhrzeit
17:00 - 19:15 Uhr
Ort
Leipziger Allee 22-25, VHS in Anklam, Schulungsraum VHS (Gymnasium)



Anmeldung:

Norbert Röder
Tel. 03971 210213
E-Mail schreiben

Beratung:

Dr. Joern-Martin Becker
Tel. 03971 2935748
E-Mail schreiben