/ Kursdetails

221A20901 Aus Alt mach Neu - modernes Upcycling mit einer traditionellen Technik (Midi)

Beginn Fr., 06.05.2022, 13:00 - 16:00 Uhr
Entgelt 33,32 €
Dauer 1 Termin
Anmeldeschluss 28.04.2022
Kursleitung Dörthe Köpke
Bemerkungen Materialien: Serviettenauswahl, Acrylfarben, Schwämme, Pinsel, Spezialleim, einige Dekomaterialien wie Schnüre, Schmucksteinchen, bunte Federn u.ä.
Alte Verpackungen wie Pappdosen, Schuhschachteln, Eierpackungen zu Ostern, Blechdosen, kleine Holzstiegen, alte Bilderrahmen.

Aus Alt mach Neu hieß es früher, heute sagen wir dazu: Upcycling. In diesem Kurs werden Sie mit kleinen Dingen beginnen und dabei Techniken erlernen, mit denen Sie später zu Hause auch alte Möbelstücke durch ein neues Design wieder aufleben lassen können. Ein gewisser Sinn fürs Bewahren verschafft Ihnen beim Upcycling nachhaltige Freude, indem immer neue Ideen entwickelt werden und Dinge durch kreative Veränderung eine neue Verwendung finden.

Sie erlernen die Serviettentechnik als eine Dekoupage -Technik, die ihre traditionellen Wurzeln im alten China hat. Die Arbeit mit Serviettentechnik ermöglicht es Ihnen, aus einer großen Auswahl Motive, Farben und Collagenmöglichkeiten auszuwählen, um alten Dingen ein neues, kunstvolles Design zu geben. Die Kursteilnehmer erlernen die Basisschritte der Serviettentechnik und stellen, je nach Lust und Neigung aus einer Auswahl an Serviettenmotiven und Altverpackungen einen ganz neuen Gebrauchsgegenstand her. Achtsamkeit und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen bilden dabei den aktuellen Hintergrund dieses Kurses.

Midi-Kurse sind kleine Lerngruppen, die bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfinden und ein intensiveres Lernen möglich machen.




Kursort

Anklam, Schulungsraum VHS-R. 1

Leipziger Allee 22-25
17389 Anklam

Termine

Datum
06.05.2022
Uhrzeit
13:00 - 16:00 Uhr
Ort
Leipziger Allee 22-25, VHS-R. 1 Anklam



Verwaltung:

Norbert Röder
Tel. 03971 210213
E-Mail schreiben

Beratung:

Dr. Joern-Martin Becker
Tel. 03971 2935748
E-Mail schreiben