212P10508 Modul 3.1: Gefühlsregulation bei Kleinkindern

Beginn Sa., 04.09.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Entgelt 40,00 €
Dauer 1 Termin
Anmeldeschluss 21.08.2021
Kursleitung Max Schumacher

Nicht wenige Erziehungsratgeber handeln von der Gefahr, dass aus Kindern "kleine Tyrannen" werden und wie diese Entwicklung zu vermeiden sei.
Dahinter steht das für Erwachsene häufig unverständliche und mit herausforderndem Verhalten verbundene Gefühlserleben von Kindern im Kleinkind- und Kindergartenalter. Wir wollen uns in dem Seminar mit den Grundlagen der Entwicklungspsychologie im Kleinkindalter beschäftigen (insbesondere mit der frühen sogenannten Trotzphase). Dies beinhaltet die Auseinandersetzung mit einem Modell zum Erlernen der Gefühlsregulation.
Für die praktische Arbeit werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Kinderbücher und andere Materialien zum Thema vorgestellt. Abschließend gibt es die Gelegenheit, schwierige Situationen bzw. herausforderndes Verhalten von Kindern und unseren Umgang damit im kollegialen Gespräch auszutauschen und zeitgemäße Lösungsideen zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, sich bereits vor dem Seminar zu überlegen, welche Themen sie ins Gespräch einbringen möchten (Die anonymisierten Fallbeispiele unterliegen der Schweigepflicht).



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

VHS-Pasewalk, Raum 116

An der Kürassierkaserne 9
17309 Pasewalk

Termine

Datum
04.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
An der Kürassierkaserne 9, VHS-Pasewalk, Raum 116



Verwaltung:

Franziska Hinrichs
Tel. 03834/87604810
E-Mail schreiben

Beratung:

Jaroslaw Kracht
Tel. 03834876094813
E-Mail schreiben